Previous Next

Einsatz 34

18:18 Uhr 06.09.2022 THL 1

Verkehrsunfall mit 2 PKW

Linksabbieger übersehen: Auf Vordermann geprallt

 

Unfall auf der B11 auf Höhe der Aral-Tankstelle

Ruhmannsfelden. Auf der Bundesstraße11 sind im Bereich des Marktes Ruhmannsfelden immer wieder Unfälle zu verzeichnen. Am Dienstag um 18.18 Uhr wurden die Aktiven der Feuerwehr Ruhmannsfelden erneut von der Integrierten Leitstelle Straubing alarmiert.

Auf der B11 war auf Höhe der Aral-Tankstelle nach einem Auffahrunfall eine Ölspur zu beseitigen. Wie die Polizei Viechtach mitteilt, wollte ein 62-jähriger Autofahrer von der Bundesstraße in Fahrtrichtung Patersdorf nach links Richtung Gewerbegebiet abbiegen. Ein 21-jähriger Mann bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Wagen gegen das Heck des Wagens des 62-Jährigen. Der Ältere wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren laut Polizei nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzt 23000 Euro.

Unter Leitung von Löschmeister Manfred Haimerl rückte die Feuerwehr Ruhmannsfelden mit drei Fahrzeugen an. Der Verkehr wurde halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet, bis die Ölspur beseitigt war und die Polizeibeamten den Unfall aufgenommen hatten. − dr


Drucken