Einsätze


Einsatz 22

06.04.2020 13:59 Uhr THL 1

VU mit Motorrad

Zu einem schweren Unfall ist es am Montagmorgen gegen 5.45 Uhr auf der B11 bei Stockerholz (Ortsteil von Ruhmannsfelden, Landkreis Regen) gekommen. Laut Polizei ist ein Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Auto zusammengestoßen. Der Biker wurde schwerst verletzt.

Der Motorradfahrer (33) war am Morgen von Ruhmannsfelden in Richtung Deggendorf unterwegs. Auf Höhe Stockerholz kam es laut Polizei zur Kollision mit dem entgegenkommenden Auto. Warum der Biker auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch unklar. Ein Überholvorgang dürfte laut Polizei aber auszuschließen sein.

Der Biker wurde bei dem Unfall schwerst verletzt und musste ins Klinikum Deggendorf eingeliefert werden. Der Autofahrer (39) wurde leicht verletzt. Am Auto entstand ein Schaden von circa 5000 Euro, am Bike von circa 8000 Euro.

Die B11 ist noch bis etwa 9.30 Uhr komplett gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.


Drucken