Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Ruhmannsfelden


Previous Next

Kinderfeuerwehr feiert Weihnachten

 Am vergangenen Samstag traf sich die Kinderfeuerwehr im vollbesetzten Feuerwehrhaus mit ihren Eltern zur Weihnachtsfeier. Die beiden Leiterinnen Daniela Seidl und Christina Edenhofer begrüßten alle auf das Herzlichste. Besonders begrüßten sie vom Kreisfeuerwehrverband Regen die Beauftragte der Kinderfeuerwehren im Landkreis Regen Lisa Kuffner aus Tresdorf. Der erste Kommandant Rudi Edenhofer lobte in seinen Grußworten die große Beteiligung seit Gründung der Kinderfeuerwehr und dankte auch allen Eltern, dass sie das Ehrenamt so sehr unterstützen. Ein herzliches „Vergelt’s“  Gott ging an die beiden Leiterinnen der Kinderfeuerwehr Daniela Seidl und Christina Edenhofer. Sie zeigten anschließend in einer Diaschau die Unternehmungen seit Gründung der Kinderfeuerwehr im Juni 2019 und freuten sich,  dass die Gruppe mittlerweile auf 20 Kinder angestiegen ist. Dann kam der Überraschungsgast im Einsatzleitwagen angefahren. Der Nikolaus ( Xaver Wiesinger ) und sein Krampus ( Bernhard Edenhofer ) schauten nämlich bei der Kinderfeuerwehr vorbei. Sie hatten einen Sack voller Geschenke dabei, die von Johann Steinbauer gesponsert wurden. Das war eine Belohnung und Anerkennung für die eifrige Mitarbeit der Kinder. Im Anschluss gab es ein köstliches Festmahl, das Andreas Kronschnabl spendiert hatte.  Alle Eltern bedankten sich bei den Leiterinnen der Kinderfeuerwehr Daniela Seidl und Christina Edenhofer recht herzlich. Die Eltern zeigten sich davon überzeugt, dass ihre Kinder in den praktischen Aufgaben viel für das Leben mitbekommen aber mindestens so wichtig sei es, dass die Kinder zu Verantwortung und an Achtung gegenüber dem Nächsten sowie zu einem Miteinander, in dem die Aktionen Hand in Hand gehen müssen, herangeführt zu werden. Kommandant Rudi Edenhofer meinte, es sei schön zu hören, wenn auch die Eltern der Meinung sind, „die  Kinderfeuerwehr  ist eine Supersache“.

 

Foto: Kommandant Rudi Edenhofer (li.) ist stolz auf seine Kinderfeuerwehr und ihre Leiterinnen Christina Edenhofer (4.v.li.) und Daniela Seidl (re.neben Nikolaus), bei der Weihnachtsfeier mit Nikolaus, Krampus und  den Eltern

Quelle: PNP


Drucken